GLASS SILICON A2

Das Glasgewebe einer neuen Generation!

 

Silikon beschichtete Gewebe gehörten zu den ersten professionellen Materialien für die textile Architektur und die industrielle Nutzung. Die hohe Flexibilität und Alterungsbeständigkeit sind gute Gründe für diese Werkstoffe.

In der Vergangenheit konnten sich Silikon-Gewebe aufgrund der schlechten Verarbeitbarkeit und der oft nicht ausreichenden Brandklasse eher weniger durchsetzen. GLASS SILICON A2 wurde von Grund auf chemisch und physikalisch neu konstruiert.

So konnten viele Probleme der Vergangenheit überwunden werden. Einen echten Unterschied macht die kaum noch vorhandene Knickempfindlichkeit. Das Glasgewebe ist fast so unempfindlich wie eine Plane! So eignet sich das Material bestens für die vielfältigen Anwendungen in der Industrie und Architektur. Die Beschichtung kann farbig oder transparent geliefert werden. Besonders in der transparenten Ausführung sieht der Betrachter ein natürlich diffuses Licht.

Wer sein Gewebe selber gestalten möchte, kann zum ersten Mal auch ein Silikongewebe digital bedrucken!

Jetzt sind individuelle Designs in kleinen und großen Stückzahlen möglich.

 

 

✓ Wie es der Name schon verrät, ist GLASS SILICON A2 nicht brennbar!

✓ Mit dieser Brandklasse darf das Gewebe fast überall eingebaut werden.

Referenz: TRANSpofix, Berching

GLASS SILICON A2 ist:

  • ca. 495 g/m²
  • bis 320 cm Warenbreite
  • individualisierbar mit den Digitaldruckverfahren: UV-Druck
  • nicht brennbar, geprüft nach EN 13501-1, A2 -s1, d0
  • schmutzabweisend
  • alterungsbeständig
  • staub- und wasserdicht
  • unempfindlich
  • beständig gegen ausgewählte Desinfektionsmittel
  • hat sehr gute Rolleigenschaften
  • bietet Schutz vor Sonne und Regen
  • hinter- und anleuchtbar
  • kann genäht, verschweißt oder geklebt werden

 

Die Einsatzgebiete sind Innen- und  Außenbereiche:

➨ Lichtdecken, Vordächer, Fassadenwerbung, Fluchtwege, Regen- und Sonnenschutz, Profigastronomie, fliegende Bauten, Museen, Hotels, Krankenhäuser, Shopping-Center, Messen, Autohäuser, nicht brennbare Industrieabdeckungen, Transportbehälter, mobile Trennwände, Staub- und Wetterschutz, aufblasbare Körper und vieles mehr.